Klavier / Digital Klavier

Klavierunterricht

Klavierunterricht

Das Klavierspiel hat eine jahrhundertelange Tradition und ist schon immer ein sehr populäres Instrument gewesen. Der Einstieg kann schon mit fünf bis sechs Jahren geschehen und kennt keine Begrenzung bis ins hohe Alter. Musikalisch ist auf dem Klavier sowohl traditionelle klassische als auch moderne populäre Musik zu realisieren.

Immer öfter hat auch die moderne Variante, das „Digital Klavier“ einen Platz im Haus. Mit dem Unterricht kann ab dem Schulalter begonnen werden. In Einzelfällen ist ein früherer Einstieg möglich. Nach oben gibt es keine Altersbegrenzung. Unsere ältesten Schüler sind über weit 70 „jung“: Musizieren hält jung.

Neben traditionellen musikalischen und spieltechnischen Unterrichtsinhalten gehört natürlich auch der technische Umgang mit dem Instrument zu den Unterrichtsinhalten. Digital Klaviere gibt es in vielen Variationen. Differenziert wird zwischen Instrumenten mit und ohne automatischer Begleitung (s. Keyboard). Vorteile vom Digital Klavier sind die Möglichkeit der Lautstärkeregulierung bzw. lautlos zu üben mit Kopfhörer; sie brauchen nicht gestimmt zu werden, sind leicht zu transportieren und bieten vielfältige Möglichkeiten zum kreativen Umgang mit Musik. Digital Klaviere ohne Begleitautomatik kosten ab 1.000,– Euro bis 4.000,–, Euro mit ab 2.000,– bis 10.000,– und mehr. Richtige akustische Instrumente gibt es ab 1.500,– Euro bis 20.000,– Euro.